FAQ

Hier beantworte ich oft Gefragtes und hoffe dadurch einige Unklarheiten zu beseitigen. Solltest du dennoch Fragen haben, meld dich gern bei mir über das Kontaktformular oder direkt per Mail.

Ja, das geht natürlich. Allerdings ist ein individueller Workshop erst ab einer Teilnehmer Zahl von 6 Personen möglich. Der Workshop kann entweder in einem privaten Raum, oder einer gemieteten Location stattfinden, da organisiere ich auch gern etwas. Die Preise ergeben sich aus der Anzahl der Teilnehmer, dem Veranstaltungsort und den Zusatzleistungen (wie Snacks, Getränke etc.). Ein individuelles Angebot erstelle ich dir sehr gern, schreib mir dazu einfach über dieses Kontaktformular.

Bei einem Einsteiger Workshop können bis zu 12 Personen teilnehmen. Bei einem Fortgeschrittenen Workshop sind es maximal 8 Personen.

Ich versuche für jeden Workshop die richtige Umgebung zu finden und habe bisher zwei tolle Partner Locations dafür. Abhängig von der Zeit, der Verfügbarkeit der Location und der Anzahl der Teilnehmer suche ich dann die passende Location aus. Dies passiert bis spätestens 7 Tage vor dem Workshop Termin. Den Veranstaltungsort gebe ich dann per Mail und auf Instagram bekannt.

Ja! Kauf einfach einen oder mehrere Plätze für einen bestimmten Workshop Termin und schreib mir in den Kommentar, wie viele Plätze als Gutschein gedacht sind und für wen. Dann sende ich dir einen individuellen Gutschein zum Ausdrucken zu, mit dem Namen des Beschenkten und dem Termin des Workshops.

Die Workshop Kosten berechnen sich aus folgenden Positionen:

Die Goodie Bag, mit Stiften, Papier und weiteren Lettering Kleinigkeiten. Der Hand - & Brushlettering Guide. Diverse Stifte und Bücher zum Ausprobieren & Stöbern. Die Location und ein Begrüßungsgetränk. Meine Vorbereitungszeit und Zeit für den Workshop selbst inkl. individuelle Beratung. 

Die Kosten für einen Workshop ergeben sich aus den Kosten für das Material, meine Zeit und die Location. Außerdem sind sie bedingt durch die Anzahl der Teilnehmer. Bei einem Fortgeschrittenen Workshop gibt es eine geringere Teilnehmeranzahl, damit ich besser auf die individuellen Fragen und unterschiedlichen Level jedes einzelnen Teilnehmers eingehen kann. Bei einem Einsteiger Kurs ist das Level der Teilnehmer sehr ähnlich, daher kann ich mehrere Personen gleichzeitig beraten.